Ganz im Moment – Kinderfotografie Marburg ☼

[:de] Was ich schon immer am meisten an kleinen Kindern bewundert habe, ist ihre Fähigkeit noch ganz im Moment zu sein. Wir Erwachsenen (und auch schon ältere Kinder) denken ja meistens an das, was wir in der Zukunft noch alles erledigen müssen, was gestern passiert ist, was noch auf die Einkaufsliste muss und was war das nochmal, wass wir für unsere Freundin zum Geburtstag kaufen wollten…? Kleinkinder hingegen kümmern sich herzlich wenig um To-Do-Listen, Geburtstagsgeschenke (außer ihren eigenen) und Gespräche mit den Kollegen von gestern. Sie fokussieren sich noch völlig auf das, was vor ihnen liegt und das finde ich schon total beneidens- und bewundernswert.

Glücksforscher nennen das „Flow-Erleben“, die Fähigkeit ganz im Augenblick zu sein. Ich habe ab und zu ein Flow-Erleben beim Bilderbearbeiten, da rast die Zeit nur so weg und ich kriege nich wirklich mit, was um mich rum geschieht – leider habe ich das nicht bei anderen Aktivitäten, wie zum Beispiel… Abspülen. Oder staubsaugen. Schade eigentlich, gell? 🙂 

[:gb] What I admire most about toddlers and small kids is their ability to be completely in the moment. As an adult we always think about what to do next, what happened yesterday and our plans for the future, which errands to run, our grocery shopping list and the gift ideas for our friend’s upcoming birthday. Toddlers on the other hand don’t really care about any of that. To do lists and gift ideas are completely alien to them. They don’t worry about the talk with a colleague the day before. They just care about what is right in front of them. Good for them!

Happiness researchers call this „flow“ (when it happens to grown-ups). I have something approaching flow when I work on my pictures on the computer, I’m completely focused and time flies without me really noticing the outer world. Unfortunately it’s hard to have this experience while doing mundane activities like washing the dishes. Or vacuuming. Or dusting. Sigh, a real shame, I think!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.